image
Charlotte Perriand -
Charlotte Perriand Stuhl 517 Ombra
image
Isamu Noguchi - Leuc
Isamu Noguchi Leuchte Akari 33N, 19
image
Arne Jacobsen - Stuh
Arne Jacobsen Stuhl Ameise 3100, 19
image
Arne Jacobsen - Sess
Arne Jacobsen Sessel Ei, 1958 Für

Franco Albini

Franco Albini (* 17. Oktober 1905 in Robbiate, Provinz Lecco; † 1. November 1977 in Mailand) war ein italienischer Architekt und Designer.

Albini studierte Architektur am Mailänder Polytechnikum, wo er 1929 diplomierte. Nach einer kurzen Tätigkeit im Büro von Gio Ponti eröffnete er 1930 sein eigenes Architekturbüro in Mailand.

Franco Albini

Sessel Tre Pezzi, 1959

Entworfen in Zusammenarbeit mit Franca Helg.

Ein "Tre Pezzi" - drei Stücke - Sessel im modernen Redesign des klassischen Bergère

Bestehend aus drei deutlich voneinander getrennten Elementen, dem tiefen Sitz, der Rückenlehne und der halbmondförmigen Kopfstütze.
Der Stahlrahmen, mattschwarz lackiert oder verchromt, verbindet die gepolsterten Elemente.

Suche

image
Pierre Paulin - Sess
Pierre Paulin Sessel Groovy,
image
George Nelson - Wand
George Nelson Ball Clock, 194
image
Richard Sapper - Was
Richard Sapper Wasserkessel 9
image
Jorge Ferrari-Hardoy
Jorge Ferrari-Hardoy Stuhl Bu
Twitter