image
Eileen Gray - Sessel
Eileen Gray Sessel Bonaparte, 1935
image
Marcel Breuer - Satz
Marcel Breuer Satztisch B9, 1925 S
image
Marcel Breuer - Stuh
Marcel Breuer Stuhl S 32, 1928 Mit
image
Mart Stam - Stuhl S
Mart Stam Stuhl S 33, 1926 Den Ur-

Finn Juhl

Finn Juhl (* 30. Januar 1912 in Frederiksberg; † 17. Mai 1989 in Ordrup) war ein dänischer Designer.
Er hat das skandinavische Design maßgeblich beeinflusst und erhielt dafür als einer der ersten auch international Anerkennung.

Trotz des Widerstands seines Vaters interessierte sich Finn Juhl schon früh für Kunstgeschichte.
Er ließ sich schlussendlich aber dennoch davon überzeugen, ein Architekturstudium an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen aufzunehmen.

Finn Juhl

Sessel Pelikan, 1940

Neben seinen legendären Teakholz-Stühlen waren es vor allem die einladenden, sanft geschwungenen Polstermöbel, die Finn Juhl zum Hauptvertreter des dänischen Designs der Jahrhundertmitte machten.
Der "Pelikan" ist der eigenwilligste, zeichenhafteste und auch bekannteste unter ihnen - und er ist derjenige Entwurf des Dänen, der am stärksten von den Formen und Farben der abstrakten Malerei inspiriert war.
Der organische Schwung der Rückenlehne scheint wie von Picasso gezeichnet.

Finn Juhl

Sofa Poeten, 1941

"Poeten" - Der Poet - nannte Finn Juhl dieses Sofa, das er 1941 für sein eigenes Haus entwarf.

Suche

image
Peter Maly - Stuhl C
Peter Maly Stuhl Circo, 1998
image
Mario Bellini - Sofa
Mario Bellini Sofa Le Bambole
image
Vico Magistretti - R
Vico Magistretti Regal Nuvola
image
Preben Fabricius - S
Preben Fabricius, Jørgen Kast
Twitter