image
Michael Thonet - Ses
Michael Thonet Sessel S 411, 1932
image
Marcel Breuer - Schr
Marcel Breuer Schreibtisch S 285, 1
image
Aino Aalto - Glas Bo
Aino Aalto Glas Bölgeblick/Aino, 1
image
Rietveld - Stuhl Zig
Gerrit Thomas Rietveld Stuhl Zig-Za

Eileen Gray - Adjustable Table E 1027

Eileen Gray

Adjustable Table E 1027, 1927

Seine genial proportionierte, unverwechselbare Form hat den höhenverstellbaren Tisch zu einer der populärsten Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts werden lassen.

Er ist nach dem Sommerhaus E 1027 „Maison en bord de mer“ benannt, das Eileen Gray für sich und ihren Mitarbeiter Jean  Badovici baute.
Der geheimnisvolle Codename stammt ebenfalls von ihr: E steht für Eileen, 10 für Jean (J ist der 10. Buchstabe des Alphabets), 2 für B(adovici) und 7 für G(ray).

1987 nahm das Museum of Modern Art in New York ihren Adjustable Table E 1027 in seine Design-Sammlung auf.

Adjustable Table E 1027, 1927
Bilder: ClassiCon

Extrakt

Suche

Objekte

image
Erik Magnussen - Iso
Erik Magnussen Isolierkanne S
image
Arne Jacobsen - Stuh
Arne Jacobsen Stuhl Ameise 31
image
Jasper Morrison - Th
Jasper Morrison Thinking Man'
image
Marcel Breuer - Sess
Marcel Breuer Sessel S 35 R,
Twitter