image
Marcel Breuer - Sess
Marcel Breuer Sessel S 35 R, 1929
image
Eileen Gray - Adjust
Eileen Gray Adjustable Table E 1027
image
Küchenmaschine Arti
Kitchen Aid Artisan Küchenmaschine
image
Rietveld - Sofa Utre
Gerrit Thomas Rietveld Sessel und S

Le Corbusier

Le Corbusier (* 6. Oktober 1887 in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg; † 27. August 1965 in Roquebrune-Cap-Martin bei Monaco; eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner.

Le Corbusier war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind.

Le Corbusier, Jeanneret, Perriand

Drehstuhl LC7, 1927

Der Drehstuhl LC7 war ein gemeinsamer Entwurf von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand im Jahr 1928-1929 im Rahmen der Innenausstattung eines Esszimmers.

Le Corbusier, Jeanneret, Perriand

Sessel LC1, 1928

Kleiner Sessel mit Stahlgestell verchromt.
Sitz und Rückenlehne aus schwarzem Kernleder.

Die verchromten Stahlrohrmöbel (LC1 bis LC7) sind Klassiker und bis heute erhältlich.

Le Corbusier, Jeanneret, Perriand

Sessel / Soafa LC2, 1928

Die LC2 Sessel und Sofas von Le Corbusier sind eine Representation der berühmtesten Möbelstücke der modernen Geschichte. Sie wurden in Zusammenarbeit mir der französischen Designerin Charlotte Perriand in1928 gezeichnet.

Le Corbusier, Jeanneret, Perriand

Sessel / Soafa LC3, 1928

Die verchromten Stahlrohrmöbel (LC1 bis LC7) sind Klassiker und bis heute erhältlich.
Die extravaganten Möbel mit ihrer typischen ledernen Nackenrolle und dem Stahlrohrgestell ähneln den Entwürfen der Bauhaus-Entwickler Marcel Breuer, Mart Stam und Ludwig Mies van der Rohe.

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 3

Suche

image
Hans J. Wegner - She
Hans J. Wegner Shell Chair, 1
image
Castiglioni - Hocker
Achille und Pier Castiglioni
image
Le Corbusier - Drehs
Le Corbusier, Jeanneret, Perri
image
Guido Drocco - Wohno
Guido Drocco und Franco Mello
Twitter