image
Studio DDL - Gardero
De Pas, D'Urbino, Lomazzi - Studio D
image
Paolo Deganello - Se
Paolo Deganello Sessel AEO 650, 197
image
Timo Sarpaneva - Kan
Timo Sarpaneva Kanne Suomi, 1976 D
image
Studio 65 - Sofa Boc
Studio 65 Sofa Bocca, 1971 Dass da
Designer • Architekten • Künstler • 70er Jahre

Aldo van den Nieuwelaar

Aldo van den Nieuwelaar (* Tilburg, 23. November 1944 - † Amsterdam, 23. September 2010), war ein niederländischer Architekt und Designer.
Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Breda im Jahr 1969 und gründete sein eigenes Studio.

Zunächst hatte er, durch Benno und Edo Muscle angeregt, mit streng minimalistischen und geometrischen Formen gearbeitet.
Inspiriert von Gerrit Rietveld , De Stijl und das Bauhaus entwarf er Möbel, Teppiche, Lampen, Licht-Skulpturen und ein Bausystem.

Alessandro Mendini

Alessandro Mendini (* 16. August 1931 in Mailand) ist ein italienischer Designer und Architekt. Er spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Designs in Italien.
Er arbeitete, neben seiner künstlerischen Karriere, auch als Verleger der Zeitschriften „Casabella“, „Nodo“ und „Domus“.

Alessandro Mendini studiert Architektur am Polytechnikum Mailand und graduierte 1959. In den siebziger Jahren war er einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Protestbewegung des „Radical Design“.

Andy Warhol

Andy Warhol (* 6. August 1928 in Pittsburgh; † 22. Februar 1987 in New York City; eigentlich Andrej Warhola) war ein US-amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger sowie Mitbegründer und bedeutendster Vertreter der US-amerikanischen Pop Art.

Seine Karriere begann bereits in den 1950er Jahren als Illustrator für Mode-, Hochglanz- und Lifestylemagazine und entwickelte sich schnell. Er hinterließ ein umfangreiches Gesamtwerk, das von einfachen Werbegrafiken bis zu Gemälden, Objekten, Filmen und Büchern reicht. Zudem war er auch als Musikproduzent tätig.

David Hockney

David Hockney (* 9. Juli 1937 in Bradford, Yorkshire) ist ein britischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Fotograf, der lange Zeit in Kalifornien lebte und im Jahr 2000 nach Bridlington, England, zurückkehrte. Hockney gilt als ein einflussreicher Künstler des 20. Jahrhunderts.

Erik Magnussen

Erik Magnussen (* 1940 in Dänemark) ist ein dänischer Designer, der u. a. durch seine klassische Thermoskanne bekannt geworden ist.

Erik Magnussen bildete sich bis 1960 zum Keramiker an der Kunsthandwerksschule in Kopenhagen aus. Danach arbeitete er bei der dänischen Porzellanmanufaktur Bing & Grøndal (heute ein Teil von Royal Copenhagen).

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 5

Suche

image
Gruppo Strum - Liege
Gruppo Strum Liegemöbel Prat
image
Erik Magnussen - Iso
Erik Magnussen Isolierkanne S
image
Ron Arad - Well Temp
Ron Arad Well Tempered Chair,
image
Le Corbusier - Sesse
Le Corbusier Sessel LC13, 193
Twitter